Die Dame hinter dem Vorhang

Eine literarische Hommage an Edith Sitwell,

Dichterin, Performerin und eine der schillerndsten Gestalten der europäischen Avantgarde.

An einem Maimorgen im Jahr 1927 verlässt Jane Banister, Enkelin des Gärtners auf Gut Renishaw, den Landsitz der Sitwells. Sie macht sich auf die Reise nach London, um dort in den Dienst von Edith Sitwell zu treten, der ungeliebten Tochter des Hauses. Jane hat schon viel über die berühmte Dichterin und deren illustren Freundeskreis gehört, und schon bald wird sie an Ediths Seite die Metropolen der Welt bereisen. Doch als ihre Vertraute lernt sie auch die Dame hinter dem Vorhang kennen und den Preis, den das unangepasste Leben fordert.

 »Begeistert mit Stil und schrägen Details.«
Für Sie

"Eine komplett andere Welt, eintauchen bitte!"

Ulla Müller, Bayerischer Rundfunk